Schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Siehe unsere Richtlinie zu Datenschutz, Kundenkonto & Cookies

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vom Kunden bei Auftragserteilung durch Absendung des Warenkorbs auf Rareplants.eu (im Folgenden "Shop") als verbindlich anerkannt. Gesonderte Bedingungen seitens des Kunden bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung und gelten bis dahin für Rareplants.eu als nicht bindend.

1.) Preise
Alle Preise sind in € [EUR] angegeben und sind IGIC befreit (= Kanarische Mehrwertsteuer). Der Kunde ist verantwortlich für jegliche mit einem Auftrag verbundenen weiter entstehenden Kosten (z. B. anwendbare Steuern in seinem Land).
Zahlungen in anderen Währungen als dem Euro werden nicht akzeptiert.

Die Preise spiegeln die Seltenheit der angebotenen Arten und die Qualität des Materials wider. Die Reinigung und Auslese hochkeimfähigen Saatguts ist sehr zeit- und materialaufwendig. Von einigen Arten ist Saatgut weltweit von weniger als drei Lieferanten erhältlich, dieses wird in den Listen durch den Zusatz "Exclusiv" hervorgehoben. Mehrheitlich können diese Arten nur über Rareplants.eu bezogen werden.

2.) Mindestauftragswert
Es besteht kein Mindestauftragswert.

3.) Versandkosten
Die Versandkosten werden vom Shop automatisch nach dem Gesamtgewicht des Auftrags berechnet und betragen für einen Versand per Luftpost Einschreiben nach:
a) Europa (außer Spanien *)
- Gewicht bis 50g: € 6,00
- Gewicht bis 100g: € 8,50
- Gewicht bis 500g: € 11,00
- Gewicht bis 1.000g: € 16,50
- Gewicht bis 2.000g: € 24,50
- Gewicht oberhalb von 2.000g: € 39,50
c) Welt (alle anderen Länder außerhalb Europas)
- Gewicht bis 50g: € 7,00
- Gewicht bis 100g: € 9,50
- Gewicht bis 500g: € 16,00
- Gewicht bis 1.000g: € 29,00
- Gewicht bis 2.000g: € 48,00
- Gewicht oberhalb von 2.000g: € 90,00

* Ab dem 01. September 2013 erfolgt kein Versand mehr an Kunden mit Wohnsitz in Spanien aufgrund eines überhöhten administrativen Aufwands. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis!

4.) Bearbeitungsgebühr
Es wird keine Bearbeitungsgebühr erhoben auf Bestellungen mit einem Warenwert von € 20,00 (exklusive Versandkosten) und höher. Für Bestellungen mit einem Warenwert unterhalb von € 20,00 wird eine Bearbeitungsgebühr von maximal € 7,50 wie folgt berechnet:
Warenwert Bearbeitungsgebühr
< / = € 12,50 € 7,50
> € 12,50 und < € 20,00 Differenz zwischen € 20,00 und Warenwert
> / = € 20,00 € 0,00
Beispiele:
Warenwert: € 6,50 => Bearbeitungsgebühr: € 7,50
Warenwert: € 17,20 => Bearbeitungsgebühr: € 3,80 (€ 20,00 - € 17,20)
Warenwert: € 21,00 => Bearbeitungsgebühr: € 0,00

5.) Bezahlung
Nach Auftragsannahme durch den Shop ist der Rechnungsbetrag sofort netto zahlbar durch:

a) Zahlung per Kreditkarte (PayPal)
Eine Zahlung per Kreditkarte erfolgt mittels PayPal durch eine sofortige online Zahlungsschnittstelle bei Abschluss des Bestellvorgangs. PayPal akzeptiert die folgenden Kreditkarten: VISA und Master Card. Andere Kredikarten als die vorgenannten und/oder manuelle Kreditkartenbuchungen werden nicht akzeptiert. Wir akzeptieren PayPal Zahlungen nur bis zu einer Gesamtsumme von € 250,00 und wir behalten uns das Recht vor, jede höhere Zahlung zu stornieren und zurück zu erstatten. Für höhere Beträge verwenden sie stattdessen bitten eine internationale Banküberweisung.

b) Banküberweisung oder GiroPay in € [EUR]
Unsere vollständigen Bankdaten (Kontonummer / IBAN und SWIFT / BIC) werden in der Auftragsbestätigung genannt, die automatisch nach Abschluss des Bestellprozesses an den Kunden gesendet wird. Alle Bankkosten, sowohl lokale als auch ausländische Kosten der Überweisung, müssen in der Zahlung enthalten sein. Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihren vollständigen Namen und die Auftragsnummer an.

Die folgenden zusätzlichen Bankgebühren müssen Ihrer Zahlung hinzugefügt werden, um unsere Bankgebühren zu decken, die nicht in den o. g. ausländischen Bankkosten enthalten sind:
Länder der Euro-Zone: 0,00 Euro (keine zusätzlichen Gebühren)
Alle anderen Länder (z. B. China, Dänemark, Norwegen, Schweiz, USA, etc.): 18,00 Euro

c) Sendung von Bargeld in € [EURO] (nur per Einschreiben) an:
Francisco Torres Padrón, Camino San Amaro, Gloria 8, 38400 Puerto de La Cruz (S/C de Tenerife), Spanien

d) Schecks und/oder International Money Orders werden NICHT akzeptiert.

6.) Versand
Der Versand jeglicher Ware erfolgt ausschließlich nach Vorauskasse. Nach Zahlungseingang werden alle Artikel binnen zehn (10) Tagen versandt, sofern dem Kunden nicht schriftlich per E-Mail ein gesonderter Termin genannt wird, der auch in seinem Kundenkonto genannt wird (s. u. 10.) Datenschutz & Kundenkonto). Durch höhere Gewalt (z. B. Streik) kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Falls eine Bezahlung nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach dem Datum der Auftragsbestätigung bei Rareplants.eu eingeht, wird der Auftrag vom Shop automatisch storniert und die reservierten Artikel werden wieder in den Verkauf gebracht.
Frostempfindliche Pflanzen (z. B. Stecklinge, Knollen oder Zwiebeln) werden in den Wintermonaten (Mitte Oktober bis Ende März) ausschließlich während frostfreier Witterung versandt, wodurch es in dieser Zeit zu Lieferverzögerungen kommen kann.
Falls der Kunde gesonderte Liefertermine wünscht, muss er dieses in der Bestellung explizit angeben.
Die meisten Artikel werden ex Tenerife, Kanarische Inseln, Spanien versandt. Sehr wenige Artikel werden in Deutschland gelagert und separat ohne zusätzliche Kosten für den Kunden ex Deutschland versandt. Letztere sind Samen von lokal als invasiv, toxisch oder geschützt geltenden Arten, deren gesetzliche Lage in anderen Ländern abweichend ist.

7.) Verfügbarkeit bestellter Ware
Im Shop können nur lieferbare Artikel bestellt werden. Bei Eintritt von partieller oder vollständiger Lieferunfähigkeit bedingt durch Umstände höherer Gewalt, die nicht von Rareplants.eu zu vertreten sind (z. B. Schädlingsbefall von Saatgut), erhält der Kunde eine Rückerstattung mittels Banküberweisung, PayPal-Zahlung oder Sendung von Bargeld.
Bei Bestellungen ohne gleichzeitigen Zahlungseingang sind alle Artikel zwei (2) Wochen für den Kunden reserviert. Nach Ablauf der Reservierungsfrist ohne Zahlungseingang können bestellte Artikel evtl. vergriffen sein. Bei späterem Zahlungseingang erhält der Kunde für nicht mehr lieferbare Artikel eine Gutschrift für eine zukünftige Bestellung.

8.) Vertragsrücktritt, Widerrufsrecht/Warenrückgabe und Widerrufsfolgen
a) Vertragsrücktritt bei noch nicht überlassener Ware
Solange die Ware noch nicht versandt wurde, kann der Kunde vom Vertrag jederzeit kostenlos zurücktreten. Der Vertragsrücktritt muss Rareplants.eu schriftlich (z. B. per E-Mail, Fax oder Brief) angezeigt werden. Daneben werden alle Bestellungen ohne Zahlungseingang vom Shop automatisch nach 14 Tagen gelöscht. Für eine im Voraus bezahlte Bestellung erhält der Kunde eine Rückerstattung des vollen Kaufbetrags per PayPal-Zahlung oder Banküberweisung.
b) Widerrufsrecht bei überlassener Ware/Warenrückgabe
Kunden, die Endverbraucher sind, haben ein Widerrufsrecht für bereits überlassen Ware. Die Frist beginnt mit dem Eingang der Ware beim Empfänger. Leicht verderbliche Waren, die sich nicht für einen Rücktransport eignen (z. B. Pflanzen und Samen), sind von diesem Recht ausgeschlossen. Eine Warenrückgabe ist in diesem Fall von der schriftlichen Zustimmung von Rareplants.eu abhängig. Diese muss vom Kunden schriftlich (z. B. per E-Mail, Fax oder Brief) bei Rareplants.eu binnen 14 Tagen nach Eingang der Ware beim Kunden beantragt werden. Falls Rareplants.eu einer Rücksendung der Ware zustimmt, muss diese gesandt werden an:

Rareplants.eu
Francisco Torres Padrón
Camino San Amaro, Gloria 8
38400 Puerto de La Cruz (S/C de Tenerife)
Spanien

Dieses Recht gilt nicht für Verträge mit Nicht-Verbrauchern (z. B. gewerbliche Wiederverkäufer).

Widerrufsfolgen
Im Falle eines von Rareplants.eu angenommenen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde Rareplants.eu die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde Rareplants.eu insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Versandfähige Sachen sind auf Gefahr von Rareplants.eu zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Auftragswert einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei, seine notwendigen Versandkosten werden ihm von Rareplants.eu erstattet. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Annahme seiner Widerrufserklärung durch Rareplants.eu oder für Rareplants.eu mit dem Empfang der Sache.

9.) Beanstandungen
Die Ware verlässt in einwandfreiem Zustand unseren Betrieb. Rareplants.eu übernimmt für Transport- und Folgeschäden keine Haftung. Transportschäden sind sofort gegenüber dem Transporteur geltend zu machen.
Bei Eingang der Ware sind vom Kunden alle Artikel auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu kontrollieren. Falls begründete Beanstandungen bestehen, die von Rareplants.eu zu vertreten sind (z. B. Krankheitsbefall, Fehllieferungen), muss der Kunde dies Rareplants.eu schriftlich (z. B. per E-Mail, Fax Brief) binnen 14 Werktagen nach Eingang der Ware mitteilen. Ausschließlich nach schriftlicher Aufforderung durch Rareplants.eu müssen alle betroffenen Artikel in der Originalverpackung zurückgesandt werden. Der Kunde erhält nach seinen Wünschen entweder schnellstmöglich Ersatz oder eine Gutschrift bzw. Rückerstattung des Teilkaufbetrages. Bei unaufgeforderter Rücksendung oder späterer Beanstandung wird kein Ersatz gegeben bzw. keine Gutschrift oder Rückerstattung erteilt. Rareplants.eu wird alles Mögliche unternehmen, um Schwierigkeiten sofort und zur vollen Zufriedenheit des Kunden zu lösen.

10.) Haftungsausschluss
Rareplants.eu übernimmt keine Haftung für Folgeschäden, die sich aus einem partiellen oder totalen Ausfall jeglichen gelieferten Materials ergeben. Die Haftung begrenzt sich generell auf den Auftragswert, der in der Rechnung ausgewiesen ist.

11.) Datenschutz, Kundenkonto & Cookies
Alle persönlichen Daten und Bestellungen werden über ein sicheres SSL Zertifikat mit einer Verschlüsselung von bis zu 256 bit übertragen, das zertifiziert ist von GeoTrust® Inc., 350 Ellis Street, Mountain View, CA 94043-2202, USA.

Zur Abwicklung einer Bestellung und zur Teilnahme am elektronischen Informationsbrief (Newsletter) werden im Shop vom Kunden personenbezogene Daten erhoben. Der Kunde kann die gespeicherten Daten jederzeit in seinem Kundenkonto einsehen unter Angabe seiner E-Mail Adresse und seines ihm von Rareplants.eu zugeteilten Passwortes auf:
http://Rareplants.eu/shop/customer_account.asp
In Überseinstimmung mit dem Gesetz zum Schutz von privaten Daten (Ley 15/1999, de 13 de diciembre), kann daneben der Kunde jederzeit das Recht nutzen zur Einsicht, Berichtigung, Löschung oder Einspruch seiner persönlichen Daten durch Sendung einer e-Mail an die auf dieser Seite angebenen Adresse: http://Rareplants.eu/shop/contact.asp
Eine Weitergabe der Kundendaten an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen von gesetzlichen Mitteilungspflichten. Auf unserem Server werden weder Bank- noch Kreditkartendaten gespeichert.

Unsere Webseite verwendet sitzungsbasierte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Computer oder Ihr Endgerät gesendet und dort lokal gespeichert werden. Diese Cookies werden gesetzt, sobald Sie ein Formular absenden oder sich auf unserer Webseite einloggen und erlöschen automatisch nach 60 Minuten. Diese funktionalen Cookies sind nötig, damit unser Webshop funktioniert und Sie alle Funktionen nutzen können (z. B. den Einkaufkorb). Falls Sie das Setzen von Cookies auf Ihrem Computer oder Endgerät nicht ermöglichen, können Sie keine Bestellung aufgeben.

12.) Diverses
a) Taxonomie
Alle Pflanzennamen werden permanent auf die jeweils aktuelle Taxonomie überprüft; für eine absolute Richtigkeit kann jedoch keine Garantie gegeben werden. Offensichtliche Falschbenennungen werden zur vollen Zufriedenheit des Kunden korrigiert.
b) Artechtheit
Das angebotene Saatgut stammt mehrheitlich aus offener Bestäubung. Durch räumlich getrennte Kultur eng verwandter Arten wird das Risiko einer unerwünschten Hybridisierung minimiert. Einige seltene Arten werden künstlich bestäubt, um artechtes und fertiles Saatgut zu erhalten (z. B. alle Paeonia Arten), was sich u. a. in den Preisen für dieses 100%-ig artechte Saatgut widerspiegelt.
Alle kultivierten Pflanzen entsprechen der jeweils gültigen Beschreibung. Aufgrund einer mehr oder minder genetisch isolierten Kultur kann jedoch der in der Natur vorhandene Genpool nur sehr eingeschränkt wiedergegeben werden, so dass die hier angebotenen Arten i. d. R. nur eine zufällige Selektion von bestimmten Formen sind.
c) Keimfähigkeit
Das Saatgut wird gereinigt mittels verschiedener Techniken: u. a. durch Wasser, Luftgebläse und Sand. Alle zählbaren Samen werden handselektiert, so dass die meisten nicht-keimfähigen Samen verworfen werden. Das Saatgut wird auf seine Keimfähigkeit getestet, bevor es in den Verkauf gelangt. Die Keimraten hängen größtenteils von den Keimbedingungen außerhalb des Einflussbereiches von Rareplants.eu ab. Für einige Arten der Liliengewächse (Liliaceae) sind Keimraten von knapp unter 100% nicht außergewöhnlich, während hingegen andere eine natürliche Keimfähigkeit von kaum mehr als 10% erreichen (z. B. Digitalis Arten). Bis zur Versendung wird das Saatgut bei konstant 5°C/37°F und einer 30% relativen Luftfeuchtigkeit gelagert, um eine höchst mögliche Keimrate zum Zeitpunkt des Versandes zu gewährleisten.
Die Keimfähigkeit aller auf Lager befindlichen Chargen wird mindestens einmal jährlich getestet; hierbei werden Chargen mit unzufrieden stellenden Ergebnissen verworfen und bald möglichst durch frisches Saatgut ersetzt. Von einigen wenigen Arten ist Saatgut naturgemäß nur kurze Zeit keimfähig; diese können nur für wenige Wochen oder Monate nach der Ernte angeboten werden.
Einige Arten innerhalb der Familie der Amaryllidaceae (z. B. Lycoris) bilden keine Samen im herkömmlichen Sinne an, sondern sog. Bulbillen (Vorzwiebeln), die innerhalb kürzester Zeit - auch bei niedrigen Temperaturen - zu keimen beginnen und nur eine kurze Lagerfähigkeit besitzen. Sie müssen daher nach Erhalt umgehend eingetopft werden.
Rareplants.eu zeichnet nicht verantwortlich für unzureichende Keimraten, welche durch unsachgemäße Aussaatbedingungen außerhalb unseres Einfluss bedingt sind.
d) Aussaat- und Kulturanleitung
Der Ware wird keine Aussaat- und Kulturanleitung beigefügt. Allgemeine Aussaat- und Kulturhinweise sind erhältlich unter:
http://Rareplants.eu/shop/prodtype.asp?CAT_ID=557
Dieses Dokument kann vom Kunden als Adobe Reader Datei auf seinem PC gespeichert werden unter:
http://Rareplants.eu/shop/uploads/files_versions/Allgemeine_Aussaat-_und_Kulturhinweise.pdf
Davon eventuell artbedingte Abweichungen sind - soweit diese bekannt sind - für jeden Artikel im Shop genannt. Alle Informationen zu Aussaat und Kultur verstehen sich ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.
e) Mindesthaltbarkeit
Alles gelieferte Saatgut ist, sofern bei der Warenbeschreibung nicht anderes angegeben ist, für eine sofortige Aussaat nach Erhalt der Ware bestimmt. Falls dieses zu einem späteren Zeitpunkt verwandt werden soll, ist eine vorübergehende Lagerung an einem dunklen und kühlen Ort (z. B. Kühlschrank) in der Originalverpackung empfehlenswert, welches das Saatgut sowohl vor Austrocknung als auch vor Nässe schützt.
f) Menge an Korn pro Packung
Alle Packungen enthalten mindestens die jeweils im Shop angegebene Menge an Korn. Im Fall, dass das Saatgut staubfein ist (z. B. bei den Familien der Campanulaceae, Crassulaceae und Scrophulariaceae), ist eine Packung ausreichend für mindestens fünfzig (50) Sämlinge, d. h. sie enthält weit über die angegebenen 50 Korn!
Bei Bestellungen von zwei (2) oder mehr Positionen des gleichen Artikels werden diese zu einer Packung zusammengefasst, sofern der Kunde bei der Bestellung nicht anderes explizit angegeben haben.
g) Pflanzengesundheitszeugnis / CITES
Es werden weder CITES-Bescheinigungen noch Pflanzengesundheitszeugnisse ausgestellt. Für mögliche Importbeschränkungen (außerhalb der europäischen Union) für lebendes Pflanzenmaterial muss der Kunde sich an seine zuständigen lokalen Behörden wenden, bevor er Samen und/oder Pflanzen bestellt. Für eine behördliche Beschlagnahmung zeichnet alleine der Kunde verantwortlich.
Alles angebotene Material, das in den Anhängen I-III des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) erfasst ist, stammt in Übereinstimmung mit deutschem, spanischem und internationalem Recht ausnahmslos von kultivierten und künstlich gärtnerisch vermehrten Pflanzen ab. Somit kann der Kunde selbst durch einen Kauf bei Rareplants.eu aktiv dazu beitragen, die natürlichen Populationen von zahlreichen stark bedrohten Arten zu schützen!

Wichtige Importbestimmungen für Kunden aus den USA: Laden Sie sich die Anleitung zur Beantragung eines " Small Lots of Seed Permit " von APHIS (U.S. Animal and Plant Health Inspection Service) als PDF-Datei herunter:
http://Rareplants.eu/shop/uploads/files_versions/Small_Lots_of_Seed_Permit_-_APHIS.pdf

13.) Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile liegen in Spanien. Zu entscheiden ist nach spanischem Recht.

14.) Salvatorische Klausel
Wird eine der vorstehenden Bedingungen durch Aufhebung, andere Vereinbarungen oder aus anderen Gründen rechtlich unwirksam, so tritt eine inhaltgleiche an Ihrer Stelle ein. Alle übrigen Regelungen bleiben hiervon unberührt. Im Falle eines Widerspruchs zwischen der spanischen und der englischen, deutschen oder französischen Fassung ist immer die spanische Fassung maßgeblich.

Stand: 13. Mai 2016.