Schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Siehe unsere Richtlinie zu Datenschutz, Kundenkonto & Cookies

Scabiosa (Skabiose) & Tremastelma (Palästina Skabiose)

Skabiosen und Palästina Skabiose sind dekorative, zumeist mehrjährige Stauden, die vom Spätfrühjahr bis Ende des Sommers zahlreiche Blütenköpfe hervorbringen. Einfach zu kultivieren in jedem guten, durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort. Die Palästina Skabiose (Tremastelma palaestinum) ist einjährig und sät an zusagenden Standorten selbst aus.
Flache Aussaat vom Herbst bis Ende des Frühjahres in jede nahrhafte Erde. Die Töpfe an einen sonnigen und geschützten Standort den Winter über im Freien aufstellen. Die Verpflanzung erfolgt vom Frühjahr bis in den Herbst, sobald die Pflanzen ausreichend erstarkt sind. Einjährige Art vorzugsweise an Ort und Stelle gegen Mitte des Frühjahres aussäen.
Alle sind USDA Klimazone 6.
20 Korn pro Packung.
Artikel
Scabiosa atropurpurea (Weinrote Skabiose)

Scabiosa atropurpurea (Weinrote Skabiose)

20 (30)cm, Weinrote Skabiose ist eine einjährige bis zweijährige Art, die in Gebirgswiesen in Südeuropa heimisch ist. Sie ist eine sehr zierende Art mit zahlreichen dunkel weinroten Blütenköpfen oberhalb von stark eingeschnittenen Blättern. Einfach zu kultivieren in jedem gut durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort. VI-VIII.

Scabiosa canescens (Wohlriechende Skabiose)

Scabiosa canescens (Wohlriechende Skabiose)

30cm, Wohlriechende Skabiose ist eine seltene und bedrohte ausdauernde Art, die heimisch ist in Wiesen und an offenen Stellen in Wäldern mit Sandböden in Mitteleuropa. Sie bildet schöne lavendel-blaue Blütenköpfe oberhalb von gefiederten Blättern. Einfach zu kultivieren in jedem gut durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort. VI-VIII.

Scabiosa caucasica (Kaukasus Skabiose)

Scabiosa caucasica (Kaukasus Skabiose)

100cm, Kaukasus Skabiose bildet wunderschöne, sehr große lavendelblaue Blütenköpfe an aufrecht wachsenden Stielen oberhalb von behaarten Blättern in einer basalen Rosette. Diese ausdauernde Staude ist heimisch in subalpinen Wiesen im Nordkaukasus und Transkaukasus (Georgien, Aserbaidschan und Armenien). Einfach zu kultivieren in jedem guten, durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort. V-VIII.

Scabiosa columbaria (Tauben Skabiose)

Scabiosa columbaria (Tauben Skabiose)

25 (40)cm, Tauben Skabiose ist eine besonders zierende, ausdauernde Art mit auffälligen kräftig lavendel-blauen Blüten oberhalb von einer basalen Blattrosette. Heimisch in Gebirgswiesen in temperierten Regionen in ganz Eurasien und Nordafrika. Für jeden guten, durchlässigen Boden an einem vollsonnigen Standort. Ausgezeichnet für den Steingarten geeignet. VI-VII.

Scabiosa cretica ssp. cretica (Balearen Skabiose)

Scabiosa cretica ssp. cretica (Balearen Skabiose)

70 (100)cm, Balearen Skabiose ist eine schöne verholzende, ausdauernde Staude mit zahlreichen rosa Blüten. Im Gegensatz zum Namen ist diese Art in Gebirgsregionen auf Mallorca (Spanien) und Sizilien (Italien) heimisch. Ein ausgezeichnete Containerpflanze für jedes gute, sehr durchlässige Substrat an einem ganzjährig sonnigen Standort. Während des Winters die Pflanzen trockener halten bei etwa 10°C an einem vollsonnigen Standort. VI-VIII.

Scabiosa graminifolia (Grasblättrige Skabiose)

Scabiosa graminifolia (Grasblättrige Skabiose)

30cm, Grasblättrige Skabiose ist eine seltene, niedriger bleibende, einjäherig bis zweijährig wachsende Art aus subalpinen Felsmatten im südlichen Mitteleuropa und besitzt schmale, grasähnliche Blätter und schöne, recht große, lavendelblaue Blüten an aufrecht wachsenden Stielen. Für einen guten, durchlässigen Boden und einen sonnigen Standort. VI-VIII.

Scabiosa japonica var. alpina (Alpine Japanische Skabiose)

Scabiosa japonica var. alpina (Alpine Japanische Skabiose)

20 (30)cm, Alpine Japanische Skabiose ist eine extrem zierende, ausdauernde Zwergart mit zahlreichen leuchtend blauen bis violett-blauen Blüten oberhalb von fein eingeschnittenem Laub. Heimisch in subalpinen Wiesen in Japan. Einfach zu kultivieren in jedem guten, durchlässigen Boden an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. VI-IX.

Scabiosa lucida (Glänzende Skabiose)

Scabiosa lucida (Glänzende Skabiose)

40cm, Glänzende Skabiose ist eine sehr schöne ausdauernde Staude, die in Gebirgswiesen in ganz Mittel- und Südeuropa heimisch ist. Sie bildet zahlreiche violett-blaue Blütenköpfe oberhalb von gezähnten Blättern. Einfach zu kultivieren in jedem gut durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort. VI-VIII.

Scabiosa maritima (Meeres Skabiose)

Scabiosa maritima (Meeres Skabiose)

100 (150)cm, Meeres Skabiose ist eine einjährige bis zweijährige Art, die an felsigen bis sandigen Orten im westlichen Mittelmeergebiet heimisch ist. Sie bildet sehr hoch werdende Stiele, die gekrönt werden von lavendel-rosa Blütenköpfen oberhalb von tief eingeschnittenen Blättern. Einfach zu kultivieren in jedem gut durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort. Direktaussaat an Ort und Stelle in den Garten gegen Mitte des Frühjahres. VI-VIII.

Scabiosa prolifera (Carmel Margerite)

Scabiosa prolifera (Carmel Margerite)

20 (30)cm, Carmel Margerite ist eine rasch wüchsige und blütenreiche einjährige Art mit ungewöhnlich großen, blass crème-weißen Blüten an sich verzweigenden Trieben. Aus steinigen, trockenen Feldern und Wiesen im gesamten östlichen Mittelmeerraum. Einfach zu kultivieren in jedem kräftigen Boden an einem vollsonnigen Standort. Direktaussaat an Ort und Stelle nach den letzten Nachfrösten von Mitte bis Ende des Frühjahres. VI-VIII.

Scabiosa turolensis

Scabiosa turolensis

20 (30)cm,eine auffällige, ausdauernde Art aus dem westlichen Mittelmeergebiet mit einer basalen Rosette aus löffelförmigen, silbrig grünen Blättern und Rispen mit stark eingeschnittenen Blättern und blass rosa-blauen Blütenköpfen. Einfach zu kultivieren in jedem guten, durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort. Ausgezeichnet für den Steingarten geeignet. V-VI.

Tremastelma palaestinum (Palästina Skabiose)

Tremastelma palaestinum (Palästina Skabiose)

35 (55)cm, Palästina Skabiose ist eine einjährige Art mit blass himmelblauen Blüten an langen, sich verzweigenden Stielen oberhalb von breit eingeschnittenen Blättern. Heimisch in felsigen Boden an sonnigen Stellen im Nahen Osten. Einfach zu kultivieren in jedem guten, durchlässigen Boden an einem vollsonnigen Standort. Direktaussaat an Ort und Stelle gegen Mitte des Frühjahres. Die Art sät sich unter ihr zusagenden Bedingungen selbst aus. V-VIII.